Fussreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage- kurz FRZM genannt- ist eine Heilmassage mit physischer und psychischer Wirkung.

Durch die Massage erhöht sich die Durchblutung in den entsprechenden Bereichen, der Stoffwechsel wird angeregt und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
Die FRZM ist heute als alternative Heilmethode anerkannt und hilft uns bei unzähligen Krankheiten. Diese werden behandelt über Zonen am ganzen Fuß, die den einzelnen Organen zugeordnet sind. Ist ein Organ nicht in Ordnung, reagiert auch die entsprechende Reflexzone auf Druck empfindlich.

Eine Behandlung dauert im allgemeinen ca. 60 Minuten. Um eine dauerhafte Heilung zu erzielen sind 10-15 Behandlungen notwendig.

Die Fußreflexzonenmassage wird besonders bei folgenden Beschwerden angewendet:


Kopfschmerzen, Migräne, Menstruationsstörungen, Rheumatischen Erkrankungen (Gelenkschmerzen), Verdauungsstörungen, Verspannungen, Blasenentzündung. 

Es gibt unzählige Möglichkeiten die FRZM einzusetzen.
Das Alter des Patienten spielt dabei keine Rolle.




Fußreflexzonenmassage auf Basis der Druckpunktmassage

Created with Sketch.

Bei der Fußreflexzonenmassage werden die Fußsohlen und angrenzende Fußbereiche intensiv massiert. Schmerzhafte Areale werden dabei besonders berücksichtigt.

60 Min. 59 €